GEHER-TEAM Deutschland e.V.

Sie befinden sich hier:  Nachrichten » Nachrichten

Mathilde Frenzl und Jakob Johannes Schmidt gehen in Sindelfingen zum Deutschen Meistertitel

Am Sonntag fanden am frühen Morgen die Gehentscheidungen im Rahmen der Deutschen Jugendhallenmeisterschaften in Sindelfingen statt. Die Titel ergingen sich jeweils Athleten des SC Potsdam.

Autor: Hagen Pohle
Kategorie: Nachrichten
201926Feb

Nur 3 Athleten standen im 5000m Bahngehen der männlichen U20 am Start. Und dieser begann gleich kurios. Es gab einen vermeintlichen Fehlstart, aber nach kurzer Rücksprache im Starterteam konnte alle im 2. Versuch auf die Strecke gehen. 

Von Beginn an zeigte sich Jakob Johannes Schmidt (SC Potsdam), als Jahresschnellster an den Start gegangen, sehr engagiert und sorgte für Tempo. Nur für wenige Runden wurde er von Otto Junghannß (Erfurter LAC), abgelöst, ehe er sich wieder auf Grund des langsamer werdenden Tempos an die Spitze setzte. So fiel mit Johannes Frenzl (SC Potsdam) auch schnell der erste Konkurrent ab. Zwei Runden vor dem Ziel sorgte Jakob dann für Klarheit, mit einem kräftigen Zwischenspurt distanzierte es den Erfurter und ging am Ende ungefährdet zum Deutschen Hallenmeistertitel der U20, übrigens in neuer nationaler U20-Jahresbestzeit von 22:22,81min. Silber gab es für Otto Junghannß in 22:29,15min. Johannes Frenzl gewann Bronze in 23:37,06min.

Im Anschluss gingen die Geherinnen in der weiblichen U20 an den Start. 3000m waren im Glaspalast Sindelfingen zu absolvieren. Dabei machte Mathilde Frenzl (SC Potsdam) vom Start weg klar, dass der Sieg nur an sie gehen kann. Auch wenn sie auf dem letzten Kilometer etwas an Geschwindigkeit verlor, siegte sie schlussendlich souverän gegen die teils deutlich ältere Konkurrenz in 14:00,17min. Auch Silber war ungefährdet und ging nach 15:06,81min an Josephine Grandi (SC Potsdam). Wie schon im Vorjahr sicherte sich Lena Riedel (ASV Erfurt) Bronze. Für sie wurden 15:27,51min. Dahinter wurde es um die weiteren Plätze äußerst spannend. Platz 4 bis Platz 9 trennten nur 12 Sekunden.

Am Freitagabend finden in Halle/Saale die Deutschen Hallenmeisterschaften im Bahngehen der Männer und Frauen und der Senioren statt. Dann ist auch die Hallensaison 2019 wieder beendet.

Verwandte Links

Nachrichten

    

März 2019

MoDiMiDoFrSaSo
25262728123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031